NEWS

Spezialthema "Demenz"


hyperSKILL-BLOG

Aktuelle Themen mit der hyperSKILL-Methode betrachtet

Die hyperSKILL-Session
 
Gemeinsamer Raum für Kreativität

 

Die hyperSKILL-Session ist unsere Plattform, auf der wir mit unseren Kunden (Einzelpersonen und Gruppen bis 20 Personen) komplexe Themen bearbeiten.

Nach der genauen Abgrenzung des zu betrachtenden Themas werden alle Gedanken dazu gesammelt.

Mithilfe des hyperSKILL-Toolsets, das unsere Ordnungssystematik abbildet und sich dynamisch an die jeweilige Situation anpasst, werden die Gedanken durchdekliniert. Situationen, Prozesse, Sachverhalte etc. werden in ihrer Komplexität erfasst, analysiert, Einflüsse und Wechselwirkungen werden erkannt, können bewertet und sinnvoll priorisiert werden. Alle Einzelaspekte werden augenblicklich auf ihre Relevanz geprüft und eingegliedert oder verworfen.

So entsteht ein Bild, das alle Teilnehmer gemeinsam entwickelt haben, nachvollziehbar "auf dem Tisch". Komplexität ist geordnet, Zusammenhänge sind leicht verständlich dargestellt. Auf diese Weise schaffen wir einen gemeinsamen Raum für Kreativität, wo Gedanken ganz automatisch sprudeln, Ideen sich entwickeln und oft ein gemeinsamer Denkflow entsteht. Es ist die Lust am Weiterdenken und Entwickeln, die das Gemeinschaftsgefühl stärkt.

Die bereits während der Analyse aufkommenden Erkenntnisse werden sofort in schlüssige Handlungsempfehlungen umgesetzt, so dass sich alles konsequent zu einem gemeinsamen Ergebnis, einer gemeinsamen Lösung verdichtet mit der Formulierung konkreter Aufgaben und Verantwortlichkeiten, die auch allen Beteiligten klar sind.

Beispielthemen:

Menschen Organisationen Innovationen Nachhaltigkeit
Persönliches Grundverständnis schaffen              Gemeinsames Grundverständnis schaffen Neue Ideen entwickeln Gemeinsames Grundverständnis schaffen
Persönlichkeitsentwicklung Zusammenarbeit gestalten Ideen erfolgreich umsetzen Aktuelles Geschäftsmodell auf Nachhaltigkeit prüfen
Schwierige Situationen auflösen Gemeinsame Strategie entwickeln Neue Geschäftsmodelle entwickeln Neue Ideen auf Nachhaltigkeit prüfen
Stressbelastung verringern Konflikte erkennen und lösen Weg zur Digitalisierung definieren  

Zum Ablauf:

In Gruppenarbeit von 1-7 Personen werden aus komplexen Themen gemeinsam tragfähige Ergebnisse entwickelt.

Größere Gruppen werden in mehrere kleinere Gruppen unterteilt. Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen werden fusioniert und anschließend in der gesamten Gruppe final diskutiert, bis ein gemeinsames umsetzungsbereites Ergebnis entstanden ist.

Die einzelnen Sessions dauern bis zu 4 Stunden, die finale Session dauert bis zu 1 Stunde.